Informations-Dienst

Informationen bekommen unsere Kunden eher zu viel als zu wenig. Aus dieser Fülle die relevanten herauszufiltern, wird immer schwieriger.

Wir verfolgen für Sie die rechtlichen Entwicklungen, deren praktische Umsetzung und aktuelle Probleme. Die wichtigsten Informationen werden verständlich aufbereitet, fachlich bewertet und hinsichtlich der betrieblichen Auswirkung kommentiert. Bleiben nach dem Lesen einer Meldung noch Fragen offen, so besteht die Möglichkeit, sich per E-Mail direkt an den Autor zu wenden.

Durch die "UMCO Info-Mail" wird der Nutzer regelmäßig auf neue Meldungen hingewiesen. Welche Themenbereiche abgefragt werden sollen, entscheidet man selbst.

Derzeit umfasst unser Informations-Dienst die Fachbereiche Anlagensicherheit, Arbeitsschutz, Gefahrgut, Gefahrstoffe, Neues aus dem Netzwerk, REACH, Biozide, Umweltschutz, Sonstiges.

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen und unverbindlichen Testzugang unter "Kontakt" an. 

 

Harmonisierte Einstufung für zwei Stoffe vorgeschlagen

Die Europäische Chemikalienagentur, ECHA hat für die Stoffe HBCDD und Kryolith eine harmonisierte Einstufung vorgeschlagen.

Kurzfassungen zweier Leitlinien jetzt in 23 Sprachen verfügbar

Die Europäische Chemikalien Agentur, ECHA, hat weitere Dokumente in den Sprachen der EU-Mitgliedstaaten übersetzt.

ECHA bietet Webinare für federführende Registranten an

Die Europäische Chemikalien Agentur, ECHA bietet drei Webinare für Firmen an, die als federführende Registranten ausgewiesen sind.

REACH News

ECHA überarbeitet Registrierungshandbuch und erweitert die FAQs zur Update-Registrierung von bereits angemeldeten Stoffen

Newsletter REACH, September 2009

ECHA schlägt 15 neue Stoffe für die SVHC Kandidatenliste vor

1. Anpassungsverordnung zur CLP Verordnung ist veröffentlicht!

Am 5.9.2009 ist im Amtsblatt der EU die sog. 1. ATP zur CLP Verordnung unter der Nummer L 235 ( VO Nr. 790/2009) veröffentlicht worden. Es werden damit die 30. und 31. ATP zur RL 67/548/EWG umgesetzt.