Umfassende Explosionsschutzkonzepte

Explosionsschutz ist überall dort notwendig, wo sich eine gefährliche und explosionsfähige Atmosphäre bilden kann. Diese kann insbesondere auftreten, wenn  mit entzündlichen, leichtentzündlichen oder hochentzündlichen Flüssigkeiten umgegangen wird oder wenn brennbare Stäube vorhanden sind.

Wir erarbeiten für Sie ein umfassendes Explosionsschutzkonzept, beraten Sie, wie Sie den erforderlichen Explosionsschutz realisieren können und erstellen bei Bedarf das erforderliche Explosionsschutzdokument nach § 6 Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV):

  • Explosionsschutzdokument als Teil der Gefährdungsbeurteilung
  • Ermittlung und Bewertung der Explosionsgefährdungen
  • Bewertung der technischen Einbauten
  • Einteilung explosionsgefährdeter Bereiche in Zonen
  • Grafische Darstellung der Zonen, "Ex-Zonenplan"
  • Ermittlung und Umsetzung von technischen, organisatorischen und personenbezogenen Schutzmaßnahmen

Die Bewertung der physikalisch-chemischen Einwirkungen, insbesondere der Brand- und Explosionsgefahren, fordert neben der BetrSichV auch die Gefahrstoffverordnung (GefStoffV). Wie Sie die Anforderungen aus den verschiedenen Rechtsgebieten zusammenführen können, sagen Ihnen die UMCO Experten.