UMCO Aktuell

UMCO engagiert sich lokal und unterstützt die Bücherhalle und die Tafel in Wilhelmsburg

kontaktieren

Inzwischen ist es eine feste Tradition und Ehrensache für UMCO, die Bücherhalle vor Ort zu unterstützen. Seit 2006 haben wir eine feste Patenschaft übernommen aus der eine enge Beziehung zwischen der UMCO und der Bücherhalle erwachsen ist. Auch für die Wilhelmsburger Tafel gab es Unterstützung.

Wir freuen uns, dass mit unserer Mithilfe tolle Projekte, wie zum Beispiel das einmal wöchentliche stattfindende Bilderbuchkino möglich sind. Kinder von drei bis acht Jahren lauschen gespannt den kreativen Geschichten, die mit viel Phantasie von Mitarbeitern der Bücherhalle vorgelesen werden. Dazu werden die Bilder auf eine große Leinwand projiziert. Im Anschluss basteln sie gemeinsam mit Eltern und Mitarbeitern der Bücherhalle ein kleines Erinnerungsstück, das thematisch mit der Geschichte verbunden ist und das die Kinder mit nach Hause nehmen dürfen. Die Veranstaltung ist bei den Kleinen sehr beliebt und die Teilnehmerzahl wächst ständig. Mittlerweile kommen regelmäßig 25 Kinder.

„Ohne die Firma UMCO wären viele Projekte der Bücherhalle nicht möglich gewesen. Durch die Unterstützung können wir auch in Zukunft wieder besondere Leseförderprojekte für die Kinder im Stadtteil anbieten und so einen Beitrag zu kultureller Teilhabe und Chancengleichheit leisten,“ betont Sabine von Eitzen, Leiterin der Bücherhalle Wilhelmsburg.

Unterstützung für die Wilhelmsburger Tafel
Außerdem haben wir die Wilhelmsburger Tafel e.V. bei der Reparatur ihrer Lieferfahrzeuge unterstützt. Schon länger haben die fleißigen Helfer, Probleme mit den Fahrzeugen. Die Ausgabestellen konnten nicht mehr oder nur unzureichend beliefert werden. Deshalb war schnelle Hilfe notwendig. Bereits seit vielen Jahren erhält die Wilhelmsburger Tafel von Supermärkten und Läden Lebensmittel als Spende und gibt diese an Menschen mit geringem Einkommen weiter. Mit unserer Unterstützung konnten die Autos wieder straßentauglich gemacht werden und die Essen wieder zu den Ausgabestellen gebracht werden.