Up-to-Date im betrieblichen Umweltschutz

Alle Konzepte, Ideen und neue Planungen müssen durch spezifische Schulungen an Führungskräfte und Mitarbeiter vermittelt werden, sonst verpuffen ihre Wirkungen. Des Weiteren ergeben sich aus der Rechtsverfolgung immer wieder Änderungen, die im Betrieb umgesetzt und somit auch geschult werden müssen.

Wir bieten betriebsspezifische Schulungen und öffentliche Kurz-Seminare zu aktuellen Themen rund um den Umweltschutz. 

Hier unsere Schulungsangebote:

  • Compliance Schulungen (Sicheres Handeln im Umwelt- und Arbeitsschutz) (inhouse und öffentlich)
  • Schulung Störfall nach § 6 und 12. BImSchV: Durch Informationen und gezielte Notfallübungen wird einem Fehlverhalten der Mitarbeiter vorgebeugt. (inhouse)
  • Schulung - Einführung eines Umweltmanagementsystems: ISO 14001, Dokumentation, Umweltaspekte und -ziele, interne Audits (inhouse) 
  • kundenspezifische Abfallschulungen nach KrW-/AbfG und NachwV: Abfallstruktur und Besonderheiten vor Ort, Neuerungen im Abfallrecht, Entsorgungsnachweise, Begleitscheine (inhouse)