Sachkunde Sicherheitsdatenblätter für Fortgeschrittene

Aktuellste Weiterbildung für Fortgeschrittene rund um die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern gemäß REACH-Verordnung (1907/2006), Anhang II.

Die Verordnung 453/2010 (REACH-Verordnung Anhang II in der geltenden Fassung) verlangt von Personen, die Sicherheitsdatenblätter erstellen neben dem Nachweis der Sachkunde auch eine kontinuierliche Weiterbildung.
 
Mit diesem Seminar können Sie Ihre bereits erworbenen Kenntnisse vertiefen und bleiben auf dem laufenden. Wir gehen auf alle relevanten Vorschriften ein, die für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern notwendig sind und erläutern Neuerungen.
 
Anhand von praktischen Beispielen und Übungen festigen Sie das Gelernte langfristig.
  • Ersteller von Sicherheitsdatenblättern, die bereits über die Sachkunde zur Erstellung von Sicherheitsdatenblättern verfügen, z.B. durch das Seminar Sachkunde Sicherheitsdatenblätter bei der UMCO oder einem anderen Veranstalter

  • Chemikalienrecht: Zubereitungsrichtlinie und Verordnung (EG) Nr. 1272/2008/EG (CLP)
  • Kennzeichnung und Etikettierung  
  • Gefahrgutklassifizierung
  • Nationale Vorschriften (WGK, TrGS900,…)
  • Angaben zu Arbeitsschutzmaßnahmen
  • Welche zusätzlichen Rechtsvorschriften sind zu beachten (europäische und nationale)?
  • Umgang mit Daten aus der Registrierung
  • Überprüfung und Plausibilitätscheck der Daten im Sicherheitsdatenblatt
  • Praxisübungen Einstufen und Kennzeichnen von Stoffen und Gemischen
  • Voraussetzung für den Kurs ist die Sachkunde Sicherheitsdatenblätter entweder durch eine Seminar bei UMCO oder einem anderen Anbieter
  • Preisanpassung bei Anmeldungen ab dem 25.07.2016
595€ zzgl. MwSt.