Gefahrgut

Einführung in das Gefahrgutrecht – Grundlagen für Einsteiger

Verkehrsträger- und funktionsübergreifend.

Etikettierung gefährlicher Stoffe und Gemische für den Umgang und beim Transport

In diesem Seminar lernen Sie das korrekte Etikettieren gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (CLP) und den Verkehrsträgervorschriften ADR / IMDG / IATA.

Gefahrgut richtig klassifizieren

Detaillierte Informationen zu Klassifizierungskriterien für gefährliche Güter

Gefahrgutfachseminar Schwerpunkt Dokumentation

Unterweisung nach den Kapiteln 1.3 ADR/RID; 1.3 ADN; 1.3 IMDG-Code – Verkehrsträger- und funktionsübergreifend.

Gefahrgutfachseminar Schwerpunkt Verpacken und Verladen

Unterweisung nach den Kapiteln 1.3 ADR/RID; 1.3 ADN; 1.3 IMDG-Code – Verkehrsträger- und funktionsübergreifend.

Gefahrguttransport auf der Grundlage des CFR 49

Sie erhalten als Versender und Verpacker aktuelle Informationen rund um den Versand von gefährlichen Gütern in die Vereinigten Staaten.

Im Vergleich zu europäischen und internationalen Gefahrgutvorschriften wie ADR, IMDG-Code und IATA-DGR enthalten die CFR 49 die Regeln für alle Verkehrsträger. Gut, wenn man einen Experten direkt aus den USA hat, der die wesentlichen Unterschiede zwischen den Vorschriften praxisnah darstellen kann.

IATA PK 1 Versender

Der Versender von Gefahrgut für den Lufttransport benötigt gemäß den Gefahrgutvorschriften der ICAO/IATA eine entsprechende Ausbildung mit einem vom Luftfahrtbundesamt (LBA) anerkanntem Abschlusstest.

Die Teilnehmer erlangen so die Sachkunde u. a. für ein korrektes Klassifizieren, Verpacken und Kennzeichnen sowie das Ausstellen und Unterschreiben von Versanddokumenten. Nach bestandenem Abschlusstest erhalten sie ein vom LBA anerkanntes Zertifikat, welches zwei Jahre gültig ist. 

IATA PK 2 Verpacker

Der Verpacker von Gefahrgut für den Lufttransport benötigt gemäß den Gefahrgutvorschriften der ICAO/IATA eine entsprechende Ausbildung mit einem vom Luftfahrtbundesamt (LBA) anerkanntem Abschlusstest.

Die Teilnehmer erlangen so die Sachkunde für ein korrektes Verpacken und Kennzeichnen. Nach bestandenem Abschlusstest erhalten sie ein LBA anerkanntes Zertifikat, welches zwei Jahre gültig ist.

Klassifizierung, Management und Transport von Gefahrstoffen in China

Sie erhalten aktuelle Informationen zum chinesischen Gefahrgutrecht und Chemikalienmanagement   

Ladungssicherung nach VDI 2700a

Sie möchten Ihre Ladung nach einer starken Bremsung noch genauso in Ihrem Frachtraum vorfinden, wie vorher? Dann ist eine gute Sicherung unabdingbar. Die Richtlinienreihe VDI 2700a liefert hierzu klare Vorgaben, die jeder in die Transportkette Involvierte kennen muss. Ein Wissen, das aufgrund der kontinuierlichen technischen Veränderungen und Neuerungen permanent aufgefrischt werden sollte.

Lagerung von Gefahrstoffen (ortsbeweglichen Behältern) - Anforderung, Planung und Ausstattung

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Güter/Stoffe rechtskonform und sicher lagern können. 

Lesen und Verstehen von Sicherheitsdatenblättern für Anwender im Betrieb

Nichtexperten lernen, Informationen auf dem SDB effektiv und richtig für eigene Aufgaben zu nutzen. 

Workshop: Beförderung von Lithium-Batterien Straße/See/Luft und Freistellungen

Ist ein Versand von Lithium-Batterien gleich ein Versand von Gefahrgut?

Das ist immer die entscheidende Frage, die man sich als Versender stellen muss. Und wie sieht es mit diesen Fragestellungen aus: