Hausaufgaben ohne Kopfzerbrechen

Schnelle und unkomplizierte Hilfe ist die beste.

Seit 2005 unterstützen wir in der Bücherhalle Wilhelmsburg das Projekt „Hausaufgabenhilfe für Grundschulkinder“. Seit 2007 besteht eine dauerhafte Patenschaft.

An drei Nachmittagen in der Woche schaut eine Honorarkraft kostenlos über die Mathematik-, Deutsch oder Sachkundeaufgaben. Mehr als 500 7 bis 10-Jährige machten im letzten Jahr von diesem Angebot Gebrauch. Kinder mit Migrationshintergrund profitieren von der Betreuung ebenso wie Kinder aus finanziell oder sozial schwachen Familien. Denn häufig sind kommerzielle Möglichkeiten für sie unerschwinglich.

Wann und wie oft die kleinen Türken, Deutschen, Afghanen oder Ghanesen kommen, ist ihnen selbst überlassen. Sie erscheinen einfach nach Bedarf. Meist gibt es Schwierigkeiten, weil etwas grundsätzlich nicht verstanden wird, eine kleine Hilfestellung nötig ist oder ein ruhiger Platz zum Lösen der Hausaufgaben gesucht wird.Während der Hausaufgabenhilfe wird ausschließlich Deutsch gesprochen, was der Integration deutlich dient.

Selbstverständlich können alle den Medienbestand der Bücherhalle Wilhelmsburg nutzen. In den Regalen befinden sich diverse Nachschlagewerke, Wörterbücher und Sachbücher.

Die Mitarbeiter der UMCO konnten vor Ort selbst sehen, welches Lernvolumen mit wenigen Mitteln geschaffen wurde. Wir freuen uns, dass dank unserem Engagement viele in- und ausländische Schüler ihre Leistungen verbessern konnten und dass das Projekt auch in den  kommenden Jahren fester Bestandteil der Bücherhalle sein wird.